Meine Aufgabe als Mentorin:

Als Mentorin berate und begleite ich Kinder und Jugendliche sowie Eltern auf ihren einzelnen Lebensabschnitten. Ich möchte helfen, dass die Familien Denk- und Verhaltensmuster erkennen, die sie in ihrer Lebensentfaltung blockieren, damit sie ein glücklicheres und freieres Leben führen können. Es entspricht unserem innersten Wesen, mit Freude auf das Leben zu reagieren. Doch vielen Jugendlichen ist die Freude am Leben bereits vergangen und sie sind sich selbst fremd geworden. So führt das Lösen von Blockaden zu neuer Lebensfreude und dem Mut, den eigenen Weg zu gehen.

Der Weg zur Lebensfreude und zu sich SELBST führt immer über Geist, und Seele. Das vermittelt insbesondere das auf Herzensbildung ausgerichtete Mental-Training.

Es führt dazu,

die natürliche Begabung zu stärken,
Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit zu trainieren,
Ängste abzubauen,
Fantasie und Kreativität zu fördern,
Kraft aus inneren Bildern zu schöpfen,
sich frei von Äußerlichkeiten zu machen,
zu lernen, selbstverantwortlich für sein Leben zu sein,
Entscheidungen bewusst zu treffen,
sich auf sich selbst verlassen zu können und
den eigenen Lebensweg zu erkennen und zu gehen.

Lebenserfolg, so wie wir ihn uns für unsere Kinder wünschen sollten, macht sich am Ende an nichtmateriellen Merkmalen fest. Dazu gehören die Fähigkeiten zu lieben und Mitgefühl zu haben, Freude zu empfinden und sie an andere weitergeben zu können, die Gewissheit, dass das eigene Leben einen Sinn hat, und schließlich ein Gefühl des Verbundenseins mit der schöpferischen Kraft des Universums. All das bildet zusammen die spirituelle Dimension des Lebenserfolgs - und nur diese Dimension schenkt innere Erfüllung. Erfolg hängt davon ab, wer man ist, und nicht davon, was man hat und tut.