eft-mindheart Impressum & Kontakt Startseite
Zu meiner Person Komm in Dein Herz Mein Angebot Mit Geist und Herz Seminare Referenzen

Die wichtigste Beziehung ist die zu dir selbst

Wann bist du glücklich?

"Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
Albert Schweitzer

Ein Leben in Glück und Freiheit

Ein Leben ohne Beziehung existiert in meiner Wahrnehmung nicht. Die Beziehung zu mir SELBST nimmt dabei den größten Raum ein. Die meisten Menschen sind darauf bedacht sich in ihrer Außenwelt so zu verhalten, dass sie beliebt sind. Anders sieht ihr Verhalten gegenüber ihrem/r PartnerIn und Kinder aus. Da passiert es immer wieder, dass sie unbeherrscht, unbedacht ohne Kontrolle und verletzend sind. Andere können für sich keine Grenzen setzen und somit auch nicht ihren Mitmenschen gegenüber. Wieder andere vermeiden jeden Konflikt, ignorieren ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche. Sie haben sich in ihren Rollen seit vielen Jahren verstrickt und verloren.

Urteilen und Kritik sind unsere "Glückskiller"

Viele Menschen funktionieren nur noch und können sich nicht mehr fühlen. Einige sind auch darunter die mit ihrem Kopf, Gefühle nur denken können. Die meisten Menschen geraden immer wieder in die gleichen Situationen von Problemen und erleben nur in kurzen Zeitspannen Erfolg, Freude, Glück und ein Freiheitsgefühl. Es gibt auch die Mitmenschen, die eine große Energie damit verwenden die Verantwortlichen für Ihre Lebenslage im Außen zu sehen. Ich könnte hier noch weitere Aspekte einer Persönlichkeit aufführen, die uns daran hindern frei und glücklich sein.

Erkennst du dich?

Authentisch sein bedeutet für mich, ehrlich zu mir zu sein, ehrlich meinen Gefühlen und Gedanken gegenüber. So viele der Gefühle der Menschen sind Schönfärberei oder tief vergraben. Wir haben uns angeeignet wie die Dinge gesagt werden sollen, damit sie abgeschwächt klingen, so dass sich niemand angegriffen fühlt oder wütend gemacht wird.

Dahinter liegt die Angst abgelehnt zu werden. Die Angst nicht mehr geliebt zu werden. Das Gefühl von Schuld, Alleinsein, Versagen und Einsamkeit nicht fühlen zu müssen. Aber das ist nicht authentisch.

Glück ist dein Geburtsrecht

Wenn du das Verhalten einer Person nicht magst, dann kannst du dir erlauben es ihr zu sagen. Du kannst es wirklich. Wenn du dich verletzt, wütend, enttäuscht überfordert fühlst, oder ein anderes unangenehmes Gefühl durch eine Person erfährst, so kannst du ihr das sagen.

Kann es sein, dass dies für dich entsetzlich schwierig ist? Gehörst du zu den Menschen die in Wahrheit anderen Leuten immer alles recht machen wollen? Auf diese Weise lernen Menschen über sich selbst - „Wenn andere Leute mich mögen, dann mag ich mich selbst auch.“

Authentisch sein

Wenn wir anfangen authentisch zu sein, dann bedeutet das nicht grausam zu sein. Unser Verstand meldet sich meistens und sagt: „Nun, wenn ich authentisch bin, dann werde ich anscheinend andere Leute vor den Kopf stoßen.“ Tatsächlich ist das nicht so. Sie werden unsere Authentizität respektieren. „Du kannst dir erlauben dich auf eine angemessene Art auszudrücken“.

Wertschätze dich

Authentizität bedeutet klar sein. Es ist schwierig klar zu sein, wenn wir unsere Gedanken und Gefühle ignorieren und nicht zu ihnen stehen.

Um ein Leben in Freiheit und Glück zu erfahren, ist ein wesentliche Anteil mich selbst zu erfahren, lieben zu lernen und authentisch zu sein. Wenn du einmal damit angefangen hast authentisch zu sein, dann werden es die Leute fühlen können. Und sie werden es nicht auf Anhieb mögen, aber das macht nichts. Du bist nicht hier, um von anderen Menschen gemocht zu werden, nicht auf diese Art und Weise.

Authentisch sein bedeutet, deine Wahrheit auszusprechen, deine Klarheit auszusprechen. Sei ursprünglich, sei authentisch. Wertschätze dich mit all deinen Gefühlen, Wünschen, Träumen, Visionen und Hoffnungen.